Fakultät IV
HsH  /  Fakultät IV /  Fakultät IV /  Presseinformationen /  Mediendesigninformatik – neuer HsH-Professor 
Hannover, 23.01.2017
Nummer 23012017 / 2017

Mediendesigninformatik – neuer HsH-Professor

Seit 1. Januar lehrt Prof. Dr.-Ing. Jonas Schild die Angewandte Informatik und insbesondere die Informatik im Mediendesign an der Hochschule Hannover (HsH). Sein Forschungsfokus liegt dabei auf neuen Formen des Trainings mit Virtual Reality und Serious Games.

Jonas Schild hat an der Bauhaus Uni-Weimar Mediensystemwissenschaften studiert und abgeschlossen. Weiterhin hat er in Informatik an der Uni Duisburg-Essen über „User Experience für Virtual Reality Entertainment“ promoviert. Als Postdoc hat er an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg die Forschungsgruppe „Applied Experience“ aufgebaut.

In der Wirtschaft konnte er Erfahrungen als Creative Director für Computerspiele sowie als Product-Marketing-Manager bei der Wacom Europe GmbH, als Virtual Reality Entwickler bei Fraunhofer IAIS für die Öl- und Gasindustrie und als Startup-Berater für den Virtual-Reality-Bereich sammeln.

Das interessante Spannungsfeld zwischen Kreativität und Technologie zu verbinden treibt ihn in seiner akademischen Arbeit ebenso an, wie der Anspruch, den Studiengang Mediendesigninformatik weiterzuentwickeln. Es ist sein Ziel, Studierende zu eigenen kreativen Medien-Ideen zu motivieren



Kontaktadresse

Hochschule Hannover
Fakultät IV - Wirtschaft und Informatik
Ricklinger Stadtweg 120
30459 Hannover
E-Mail: f4-dekanat@hs-hannover.de


Webmaster Fakultät IV 23.01.2017  
Diese Website erfasst Besucherdaten. Klicken Sie hier um Ihre Datenschutzeinstellungen anzupassen.
 Suchen

Veranstaltungen