Fakultät IV
HsH  /  Fakultät IV /  Studium /  Bachelor-Studiengänge /  Angewandte Informatik (BIN) 
ASIIN Siegel

Bachelor Angewandte Informatik

Der Bachelor-Studiengang "Angewandte Informatik" bietet innerhalb von sechs Semestern eine praxisnahe Informatikausbildung und vermittelt tiefgehende Kenntnisse aus Kernbereichen der Informatik. Der Bachelor-Abschluss eröffnet den direkten Einstieg in den Akademikerarbeitsmarkt für Fachkräfte der Informationstechnologie. Inhaltliche Schwerpunkte werden dabei in folgenden Bereichen gesetzt:

  • Software Engineering und Informationssysteme
  • Betriebssysteme und Netzwerke
  • Computergraphik und technische Anwendungen

Der Studiengang kann in Vollzeit oder Teilzeit (mit etwa halber
Geschwindigkeit) studiert werden; Details regelt die weiter unten auf dieser Seite verlinkte Prüfungsordnung.

Einen ersten Überblick gibt unser Faltblatt.


Studienziele

Das Ziel des Bachelor-Studiengangs "Angewandte Informatik" ist ein wissenschaftlich fundiertes, anwendungsorientiertes Studium, das die Absolventinnen und Absolventen optimal auf ein erfolgreiches Berufsleben im Bereich der Informationstechnologie vorbereitet. Das Studium der Angewandten Informatik ist vorrangig Software-orientiert. Da die Informatik eine Querschnittstechnologie ist, gestaltet sich das Lehrangebot der Angewandten Informatik branchenübergreifend. Das Bachelor-Studium befähigt zur eigenverantwortlichen und ökonomischen Umsetzung der Konzepte und Verfahren der Informatik in folgenden Themenbereichen:

Studienvoraussetzungen

Die Berechtigung zum Studium im Bachelor-Studiengang "Angewandte Informatik" wird durch die allgemeine Hochschulreife, die fachgebundene Hochschulreife, die Fachhochschulreife oder eine vom Kultusministerium als gleichwertig anerkannte Vorbildung nachgewiesen. Von den Studierenden werden neben analytischen Fähigkeiten Denken in Systemzusammenhängen, guter sprachlicher Ausdruck, Teamfähigkeit und Sozialkompetenz erwartet.

Die Zulassung erfolgt nach dem Ortsvergabeverfahren. Ein Studienbeginn ist zum Wintersemester möglich; Bewerbungsschluss ist der 15. Juli. Für Bewerbungen mit ausländischen Bildungsnachweisen gelten gesonderte Bewerbungsfristen (siehe Abschnitt Bewerbungsverfahren).

Dokumente

Faltblatt

Studienhandbuch Informatik

Tipps und Hinweise für StudienanfängerInnen

Qualifikationsziele Bachelor Angewandte Informatik

Modulverzeichnis Bachelor Angewandte Informatik 2015

Modulinhalte Bachelor Angewandte Informatik 2015 (Kurzbeschreibungen)

Study Guide Computer Science 2014 (English, incl. course catalogue)

Prüfungsordnung Bachelor/Master 2015 - Allgemeiner Teil (ATPO 2015)

Prüfungsordnung Bachelor Angewandte Informatik 2015 - Besonderer Teil

Richtlinie zum Nachteilsausgleich 2016

Zulassungsordnung Bachelor 2006 - Allgemeiner Teil 

Zulassungsordnung Bachelor Angewandte Informatik 2006 - Besonderer Teil

Anträge

Antrag auf Zulassung zur Bachelorarbeit

Antrag auf Verlängerung der Bachelorarbeit

Prüfungsunfähigkeit wegen Krankheit - Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen (die sog. „Gelben Scheine“) werden nicht als Nachweis akzeptiert.

Antrag auf Wechsel nach PO 2015

Antrag auf Nachteilsausgleich bei Prüfungsleistungen

Alte Prüfungsordnungen

Prüfungsordnung Bachelor 2013 - Besonderer Teil

Modulverzeichnis Bachelor/Master Angewandte Informatik 2013

Prüfungsordnung Bachelor 2009 - Besonderer Teil

Prüfungsordnung Bachelor/Master 2007 (im Bachelor keine Änderung zur PO 2004)

Prüfungsordnung Bachelor/Master 2004

Studienordnung Bachelor/Master 2004

Bewerbungsverfahren

Online-Bewerbung

Bewerbungen für höhere Fachsemester

Bewerbungen mit ausländischen Bildungsnachweisen



Volker Ahlers 07.09.2016  
 Suchen

Veranstaltungen