Fakultät IV
HsH  /  Fakultät IV /  Service /  Abteilung BWL /  Formulare 

Formulare Abteilung BWL

 

Bachelor-Studiengänge Betriebswirtschaftslehre (BBA) und International Business Studies (IBS)

Ansprechpartnerin: Gabriele Stemmer (Prüfungsamt der Abteilung BWL)

 

Wiederholung von bestandenen Prüfungsleistungen

Die Wiederholung von bereits bestandenen Prüfungsleistungen zum Zweck der Notenverbesserung ist nur unter sehr engen Voraussetzungen möglich. Die Zulassung zur Prüfung ist mit dem folgenden Formular zu beantragen.
Wiederholung einer bestandenen Prüfungsleistung Antrag auf Zulassung zur Prüfung in den Studiengängen BBA, IBS, BBI und MBP

 

Prüfungsunfähigkeit wegen Krankheit

Nachweis von Krankheitszeiten, wenn dadurch Prüfungstermine versäumt wurden.

Damit Sie sich im Krankheitsfall richtig verhalten, lesen Sie unbedingt beide Seiten des folgenden Formulars vollständig durch, und nehmen Sie das Formular mit zum Arzt! Seite 1 füllt der Arzt aus, Seite 2 Sie selbst.

Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen (die sog. „Gelben Scheine“) werden nicht als Nachweis akzeptiert.
Prüfungsunfähigkeitsbescheinigung BWL (2016-02).pdf

Medical certificate attesting the inability to participate in an examination - English version

 

Allgemeinverfügung

Kann ein Prüfling erkankungsbedingt an einer der folgenden Prüfungen nicht teilnehmen, so ist dem  Prüfungsausschuss nach § 9 Abs. 3 des Allgemeinen Teils der Prüfungsordnung (kurz: AT PO) ein amtsärztliches Attest vorzulegen:

  1. Prüfungen in der zweiten Wiederholung (nach § 11 Abs. 1 AT PO),
  2. Wiederholungsprüfungen im letztmöglichen Prüfungstermin  vor dem 13-monatigen Fristende (nach § 11 Abs. 3 AT PO). (Wurde das Fristende verlängert, so gilt der letztmögliche Prüfungstermin vor dem verlängerten Fristende).
  3. Prüfungen der Vorprüfung im letztmöglichen Prüfungstermin vor dem 7-semestrigen Fristende (nach § 19 Abs. 1 AT PO). (Wurde das Fristende verlängert, so gilt der letztmögliche Prüfungstermin vor dem verlängerten Fristende).

Ist bereits einer der genannten drei Fälle gegeben, so ist das amtsärztliche Attest vorzulegen. Kosten des amtsärztlichen Attests sind vom Prüfling zu tragen.

 

Nachteilsausgleich

Die Richtlinie und das Formular zur Beantragung von Nachteilsausgleich finden Sie auf den Seiten der Studierendenverwaltung

 

Vorprüfung (Abschluss des ersten Studienabschnittes)

Antrag auf Ausstellung des Vorprüfungs-Zeugnisses
Vorprüfungszeugnis.pdf

 

Antrag für Prüfungen im zweiten Studienabschnitt

Antrag für Prüfungen im 2. Studienabschnitt

 

Praxisphase und Abschlussarbeiten

weitere Informationen hier.

 

Bachelor-Arbeit

Antrag auf Zulassung zur Bachelor-Arbeit (BBA) PO 2009 neu

Antrag auf Zulassung zur Bachelor-Arbeit (BBI) PO 2009 neu

Antrag auf Zulassung zur Bachelor-Arbeit International Business Studies (IBS) gemäß PO 2010 für ITC

Antrag auf Zulassung zur Bachelor-Arbeit International Business Studies (IBS) gemäß PO 2010 für RGU

Antrag auf Zulassung zur Bachelor-Arbeit International Business Studies (IBS) gemäß PO 2010 für SEAMK

Antrag auf Zulassung zur Bachelor-Arbeit International Business Studies (IBS) gemäß PO 2010 für ZUST

 

 Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen

Informationen und Formulare zur Anerkennung von Leistungen, die vor dem Studium an der HsH erbracht wurden
Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen – Abteilung BWL

 

Anerkennung beruflicher Kompetenzen 

Informationen und Formulare zur Anerkennung von Kompetenzen, die außerhalb der Hochschule erworben wurden 
Anerkennung beruflicher Kompetenzen

 

 

Master-Studiengang Unternehmensentwicklung (MBP)

Ansprechpartnerin: Gabriele Stemmer (Prüfungsamt der Abteilung BWL)

Antrag auf Zulassung zur Master-Arbeit
Masterarbeit MBP Antrag.pdf

 

 




Davina Meibohm 02.06.2017  
Diese Website erfasst Besucherdaten. Klicken Sie hier um Ihre Datenschutzeinstellungen anzupassen.
 Suchen

Veranstaltungen