Fakultät IV
HsH  /  Fakultät IV /  Studium /  Master-Studiengänge /  Master Digitale Transformation (MDT) 

Master Digitale Transformation (MDT)

Alle Informationen auf diesen Webseiten zum Master Digitale Transformation beziehen sich auf die Prüfungsordnung von 2018 und gelten für den Start im Wintersemester 2018/19. Der Studiengang wurde von der ACQUIN bis 30. September 2023 akkreditiert.

Start:       Wintersemester 2018/19
Beginn:    Jeweils im Winter- und Sommersemester
Dauer:    3 Semester
Aufnahmekapazität:    25 Studierende pro Jah

 

Inhalt und Ziele des Studiengangs

Der digitale Wandel hat unmittelbaren Einfluss auf die Sichtweise der Unternehmen auf die IT. Er stellt die Unternehmen vor große Herausforderungen und bietet gleichzeitig neue Chancen für die Wertschöpfung. Der Studiengang Digitale Transformation beschäftigt sich mit den Auswirkungen der Digitalisierung auf die Wertschöpfung in Unternehmen wie auch auf die Gesellschaft. Er befähigt Absolventen die digitale Transformation in Unternehmen aktiv zu begleiten.

Im betriebswirtschaftlich orientierten Schwerpunkt liegt der Fokus auf neue Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle, während im technisch orientierten Schwerpunkt Herausforderungen und Ansätze für den sicheren Betrieb und die Entwicklung von modernen, intelligenten und vernetzen IT-Systemen aufgezeigt wird.




Webmaster Fakultät IV 06.11.2018  
 Suchen

Veranstaltungen