Fakultät IV
HsH  /  Fakultät IV /  Studium /  Master-Studiengänge /  Unternehmensentwicklung (MBD) /  Studienaufbau und Studiengangkonzept 

Studienaufbau und Studiengangskonzept


Studiengangskonzept und Studienverlauf

Der Studiengang richtet sich an Absolvent*Innen der Studiengänge Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftswissenschaft oder Management, die gestaltend auf Entwicklungsprozesse einwirken wollen und verantwortliche und selbstständige Führungstätigkeiten in Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung anstreben. Das Studium gliedert sich hierbei in drei Semester: Im ersten finden fünf Pflichtveranstaltungen statt, im zweiten drei Pflichtveranstaltung und zwei Wahlpflichtveranstaltungen. Das dritte Semester ist das sogenannte „Forschungs-und Praxissemester“ – hier wird die Zeit im Unternehmen und mit dem Verfassen der Masterarbeit verbracht.

Den Studienverlaufsplan finden Sie hier.

Studiengangsaufbau

Die Regelstudiendauer beträgt drei Semester mit jeweils 30 ECTS. Insgesamt werden 90 ECTS erworben, dabei entfallen 48 auf verpflichtende Lehrveranstaltungen, 12 auf Wahlpflichtveranstaltungen, 12 auf Praxis- oder Forschungsphase und 18 ECTS auf die Masterarbeit.

Art der Veranstaltung

  ECTS

Pflichtveranstaltungen

48

Wahlpflichtveranstaltungen

12

Praxis- oder Forschungsphase

12

Masterthesis

18

GESAMT

90

Schlüsselqualifikationen

In den Kursen werden folgende Schlüsselqualifikationen vermittelt:

1. Notwendigkeiten für Veränderung erkennen und Risiken einschätzen lernen

Kurse: Internationales Wertschöpfungsmanagement, Change-Management, Strategisches Innovationsmanagement, Risk-Management

2. Volkswirtschaftliche Zusammenhänge vertiefen

Kurse: Weltwirtschaftliche Entwicklung

3. Wissenschaftliche und persönliche Kompetenzen

Kurse: Forschungsmethoden, Führungskompetenz

4. Individuelle Schwerpunkte setzen

Wahlkurse: Internationales Marketing, Human Capital Management, Unternehmen im Wandel –Accounting und Controlling, Finanzwirtschaftliche Kennzahlen – Corporate Finance

5. Praxis oder Forschungsphase

 Eckpfeiler des Studiengangs

Die wichtigsten Informationen zum Studiengang sind in folgender Übersicht dargestellt:

Bezeichnung des Studiengangs

 

Master Unternehmensentwicklung (MBD)

 

Abschlussgrad

 

Master of Science (M.Sc.)

 

Datum der Einführung

 

WS 2018/19 (1.9.2018)

 

Standort des Studiengangs

 

Hochschule Hannover
Fakultät IV – Wirtschaft und Informatik
Ricklinger Stadtweg 120
30459 Hannover

 

Fachwissenschaftliche Zuordnung

 

Wirtschafts-, Rechts- u. Sozialwissenschaften
Betriebswirtschaftslehre

 

Regelstudienzeit, Arbeitsaufwand

 

3 Semester / 90 ECTS-Punkte

 

Studienbeginn (WS/SS)

 

Winter- und Sommersemester

 

Häufigkeit des Angebotes

 

halbjährlich

 

Ansprechpartner für Studieninformationen

 

Prof. Dr. Christian Lehmann (Studiengangsleitung)

Robin Wehe (Studiengangsassistenz)

 

Anzahl der Studienplätze

 

50 pro Jahr / 25 pro Semester

 

Studiengebühren

 

keine Studiengebühren; Semesterbeitrag

 

Zielgruppe / Adressaten

 

Der Studiengang richtet sich an Absolventen*Innen der Studiengänge Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftswissenschaft oder Management, die sich auf eine verantwortliche und selbständige Führungstätigkeiten in Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung vorbereiten.

 

Studienform

 

Vollzeit, Präsenz, konsekutiv

 

Zugangsvoraussetzungen

 

Bachelorabschluss (210 ECTS) der Studiengänge Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftswissenschaft oder Management. Bewerbungen mit >210 ECTS sind möglich. Bewerbungen mit <210 sind nicht möglich.

 

 

 

 




Davina Meibohm 29.10.2018  
 Suchen

Veranstaltungen