Fakultät IV
HsH  /  Fakultät IV /  Studium /  Projekte /  Reengineering finanzwirtschaftlicher Applikationen 

Masterprojekt: „Reengineering finanzwirtschaftlicher Applikationen“

Projektgegenstand    

Die Angewandte Informatik der Fachhochschule Hannover und das Unternehmen FinanzIT (Hannover) kooperieren bei dem Masterprojekt „Reengineering finanzwirtschaftlicher Applikationen“ im Rahmen eines studentischen Projekts. Gegenstand des Projekts ist das Reengineering von unterschiedlichen Implementierungen einer finanzwirtschaftlichen Applikation mit dem Ziel, die verschiedenen unterstützten Vertriebswege aus einer einheitlichen Source-Basis heraus zu bedienen.

Im Mittelpunkt steht die gemeinsame Nutzung von Ablauf- und GUI-Komponenten für Vertriebswege mit Rollen-spezifischen und fachlichen Unterschieden sowie die Überprüfung von aktuellen Verfahren zur Implementierung von GUI-gestützten Geschäftsprozessabläufen aus einem Modell heraus.

Zur Lösung sollen aktuelle technologische Ansätze und Standards herangezogen und auf Eignung geprüft werden

Technologie    Model-Driven Architecture, Business Process Management, BPEL


Software-Produkte    openArchitectureWare, Arc Styler

Leitung    Prof. Dr. Ralf Bruns    

Kooperationspartner    FinanzIT (Hannover)

Laufzeit    WS 05/06

Projektstatus     abgeschlossen




Webmaster Fakultät IV 03.11.2009  
Diese Website erfasst Besucherdaten. Klicken Sie hier um Ihre Datenschutzeinstellungen anzupassen.
 Suchen

Veranstaltungen