Prof. Dr. Michael Clasen

Prof. Dr. Michael Clasen

Lehrgebiete

  • E-Business
  • Web-Ökonomie
  • Standardisierung
  • Auto-ID-Technologien
  • Agrarinformatik
  • Wissenschaftstheorie

Wirtschaftsinformatik, insb. Electronic Business, RFID, Internet der Dinge, Standards (insb. GS1 / DIN), Agrarinformatik, Neue Technologien der Informationsverarbeitung

 

Clasen, M., Hamer, M., Lehnert, S., Petersen, B., Theuvsen, B. (Hrsg.) (2014): IT-Standards in der Agrar- und Ernährungswirtschaft, Fokus: Risiko- und Krisenmanagement, Referate der 34. GIL-Jahrestagung, 24. – 25. Februar 2014, Bonn, Lecture Notes in Informatics (LNI) – Proceedings, Vol. 226, Bonn.

Clasen, M., Kersebaum, K. C., Meyer-Aurich, A., Theuvsen, B. (Hrsg.)
(2013): Massendatenmanagement in der Agrar- und Ernährungswirtschaft, Referate der 33. GIL-Jahrestagung, 20. – 21. Februar 2013, Potsdam, Lecture Notes in Informatics (LNI) – Proceedings, Vol. 211, Bonn.

Clasen, M., Fröhlich, G., Bernhardt, H., Hildebrand, K., Theuvsen, B. (Hrsg.) (2012): Informationstechnologie für eine nachhaltige Landbewirtschaftung, Fokus: Forstwirtschaft, Referate der 32. GIL-Jahrestagung, 29. Februar – 1. März 2012, Freising, Lecture Notes in Informatics (LNI) – Proceedings, Vol. 194, Bonn.

Clasen, M., Schätzel, O., Theuvsen, B. (Hrsg.) (2011): Qualität und Effizienz durch informationsgestützte Landwirtschaft, Fokus: Moderne Weinwirtschaft, Referate der 31. GIL-Jahrestagung, 24.-25. Februar 2011, Oppenheim, Lecture Notes in Informatics (LNI) – Proceedings, Vol. 181, Bonn.

Weitere Aktivitäten:
  • Verbraucherschutzbeauftragter im DIN/ISO zu den Themen Auto-ID, RFID und Internet der Dinge
  • Wissenschaftliche Begleitung des E-Business-Lotsen Hannover