Kooperationsmöglichkeiten für Unternehmen

Scrollen für mehr Infos!

Einleitung

Die Studiengänge der Abteilung Wirtschaftsinformatik sind in ihrer Ausrichtung praxisorientiert und bieten eine Reihe unterschiedlicher Formen der Zusammenarbeit mit Unternehmen oder Behörden. So werden z.B. Studienprojekte und Abschlussarbeiten in der Regel in Unternehmen bzw. in Kooperation mit Unternehmen durchgeführt. Bachelor und Master haben Praxisphasen, die in Unternehmen oder Behörden absolviert werden müssen.

Darüber hinaus sind gemeinsame Forschungsprojekte (Siehe Forschungsfinder für aktuelle Projekte) möglich, ggf. mit öffentlicher Förderung (z.B. BMBF, BMWi/ZIM, EU/EFRE).

Praxisphase + Abschlussarbeit

  • Beschreibung

    Die Praxisphase hat eine Dauer von 19 Wochen und überlappt mit der Anfertigung der Abschlussarbeit (Bachelor: 3 Monate, Master: 4 Monate). Sie findet also in der Regel im selben Unternehmen statt. Die Praxisphase dient dem Kennenlernen des Unternehmens und dessen Strukturen sowie der Themenfindung für die Abschlussarbeit. Eine strikte zeitliche Trennung der beiden Tätigkeiten ist nicht gewünscht, da so die benötigte Zeit zum Absolvieren der Tätigkeiten die vorgesehene Dauer von einem Semester überschreiten würde.

  • Studiengang

    Wirtschaftsinformatik (Bachelor), Digitale Transformation (Master)

  • Semester

    Letztes Semester des Studiengangs

  • Ansprechpartner

Schwerpunkt-Projekt

  • Beschreibung

    In einem Schwerpunkt-Projekt mit der Dauer von einem Semester bearbeiten Studierende in einem Team von 4-8 Personen eine Aufgabenstellung aus einem Unternehmen. Projekte sind in der Regel einem der Schwerpunkte Business Intelligence, Customer Relationship Management, Supply Chain Management oder Informationsmanagement zugeordnet. Es gibt jedoch auch themenübergreifende Projekte.

  • Studiengang

    Wirtschaftsinformatik (Bachelor)

  • Semester

    6. Semester von 7

  • Ansprechpartner

Praxis-Kolloquium

  • Beschreibung

    Im Praxis-Kolloquium stellen Gast-Redner mögliche Arbeitsfelder für Wirtschaftsinformatiker vor. Für Unternehmen bietet sich hier die Möglichkeit, auf Praktika, Abschlussarbeiten und letztlich auch mögliche Stellen für Absolventen hinzuweisen. Das Praxis-Kolloquium dient den Studierenden auch der Entscheidungsfindung bei der Wahl eines Studienschwerpunktes.

  • Studiengang

    Wirtschaftsinformatik (Bachelor)

  • Semester

    3. Semester von 7

  • Ansprechpartner

Lehraufträge, Gast-Vorträge

  • Beschreibung

    Es besteht die Möglichkeit für Unternehmensvertreter, im Rahmen eines Lehrauftrags curriculare Lehrveranstaltungen zu halten. Die Mindestdauer für einen Lehrtauftrag beträgt ein Semester. Gastvorträge in Lehrveranstaltungen im bestehenden Curriculum sind in Absprache mit den verantwortlichen Professoren ebenfalls möglich.

  • Studiengang

    Alle

  • Semester

    Alle

  • Ansprechpartner