17.04.2024

Teilnahme und studentische Mitwirkung am ACM/SIGAPP Symposium on Applied Computing (SAC) in Spanien

Luisa Burk und Daniel Welsch, zwei Studierende des Master-Studiengangs Digitale Transformation der Abteilung Wirtschaftsinformatik, haben auf dem ACM/SIGAPP Symposium on Applied Computing (SAC) in Ávila (Spanien) im April 2024 aktuelle Forschungsergebnisse präsentiert.

Die Reisegruppe komplettierte Michael Neumann als Lehrperson des Moduls und langjähriges Mitglied der Forschungscommunity im Lean and Agile Software Development Track (http://lasd.pl), dessen Programcommittee er ebenso angehört.
Großer Dank gilt in diesem Zusammenhang David Mötefindt für die Koordination und Unterstützung, sowie den Teilnehmer:Innen der Studie und selbstverständlich unserem langjährigen Forschungspartner AWIN AG.

Kontext und Zielsetzung:
Agile Methoden sind heute state-of-the-art Ansätze in der Software-Entwicklung und fokussieren stark auf soziale Interaktion und werte-basierte Arbeit.
Der Qualität der Zusammenarbeit ist von hoher Bedeutung, da sie maßgeblich auf die erfolgreiche Anwendung agiler Methoden wirkt und somit von zentraler Bedeutung ist.
Wir wissen das in der Software-Entwicklung zunehmend Teams operieren, deren Mitglieder sich aus unterschiedlichen kulturellen Kontexten zusammensetzen. Wir haben daher gemeinsam mit unserem langjährigen Forschungspartner, der AWIN AG, Forschungsziele und Fragestellungen erarbeitet.

Die Studie wurde im Rahmen des Moduls "Innovative Methoden des Projektmanagements" durchgeführt. Traditionell wird die Durchführung des Moduls auf der Grundlage eines von uns adaptierten eduScrum Ansatzes (Referenz: https://doi.org/10.1109/FIE49875.2021.9637344) unter Beteiligung von Forschungspartnerunternehmen durchgeführt.
Ziel war es potentielle Hemmnisse und Potenziale in multi-kulturell zusammengesetzten agilen Software-Entwicklungsteams zu identifizieren und aufbauend auf den empirischen Ergebnissen Strategien zu entwickeln, um Potenziale zu fördern und mit Hemmnissen umgehen zu können.

Der Artikel der Studie ist als Preprint hier verfügbar: https://arxiv.org/pdf/2311.12061.pdf
Die Veröffentlichung reiht sich in eine Liste vergangener und hochkarätiger Publikationen ein, die aus diesem Modul unter Beteiligung von Studierenden hervorgegangen sind. Eine Liste kann gerne auf Nachfrage bereitgestellt werden.

Nicht-Öffentliche Person